Programm

Ein Tag lang spannende Workshops plus zwei Tage inspirierende BarCamp-Sessions ergeben drei Tage Lernen, Austauschen und Netzwerken unter Gleichgesinnten.

Unter dem Thema „ Kultur, Komplexität und Kreativität – Welt im Wandel“ beschäftigt sich das SIETAR Forum BarCamp 2018 mit den wichtigen vielschichtigen Themen unserer Zeit und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Das Thema dient auch als Grundlage für die Pre-Conference Workshops am 12. April und die BarCamp-Sessions am 13. und 14. April.

Die Pre-Conference Workshops finden am 12. April und die BarCamp-Sessions am 13. und 14. April 2018 statt.

12. April 2018

Preconference
Workshops

mehr erfahren >>

13. April 2018

BarCamp von 10:00 – 18:00 Uhr
Abendevent ab 20:00 Uhr

mehr erfahren >>

14. April 2018

BarCamp
von 9:00 – 16:00 Uhr

mehr erfahren >>

Preconferences

Die SIETAR Forum BarCamp 2018 Preconference Workshops finden jeweils am 12. April ganztägig statt.

Kreative Methoden für Online-Seminare & Trainings

Termin: 12. April 2018
Zeiten: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Teilnehmerzahl: max 12
Referentin: Zamyat M. Klein
Bonus für Workshop-Teilnehmer: Webinar „Kreative Methoden online erleben am 18. April 2018

MEHR ERFAHREN >>

Es kann kein Ost und kein West geben – Designe dein Buch oder Trainigsmaterialien

Termin: 12. April 2018
Zeiten: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Teilnehmerzahl: max 12
Referent: Van Bo Le-Mentzel

MEHR ERFAHREN >>

Identität in der Multioptions­­gesellschaft - Die Chamäleon Metapher

Termin: 12. April 2018
Zeiten: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Teilnehmerzahl: max 16
Referent: Prof. Dr. Eric Lippmann

MEHR ERFAHREN >>

Lösungsfokussiertes Teamcoaching

Termin: 12. April 2018
Zeiten: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Teilnehmerzahl: max 16 

Referentin
: Kirsten Dierolf

MEHR ERFAHREN >>

Training Skills für das 3. Jahrtausend

Termin: 12. April 2018
Zeiten: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Teilnehmerzahl: max 12

Referentin
: Torsten Hardieß

MEHR ERFAHREN >>

Impulsvorträge

In Anlehnung an das Motto des Forums „Kultur – Komplexität – Kreativität – Welt im Wandel“ haben wir uns bewusst entschieden, das Thema ‚Digitale Transformation‘ aufzugreifen und zwei Experten eingeladen, mit uns die Entwicklungschancen und Herausforderungen aus verschiedenen Perspektiven zu erörtern.

Impulsvortrag 1 am 13. April 2018

„Die Auswirkungen künstlicher Intelligenz wie Alexa & Co. auf die Zukunft des Lernens“
Referent: Torsten Hardiess, AI Coaching

Impulsvortrag 2 am 14. April 2018

Komplexität agil „managen“!? Chancen für Organisationen mit der Dynamik der VUKA-Welt wirksam umzugehen.
Referent: Robert Vogel, Unternehmen der Zukunft GmbH

BarCamp Sessions

Unter dem Thema „Kultur, Komplexität und Kreativität – Welt im Wandel“ beschäftigt sich das SIETAR Forum BarCamp 2018 mit den wichtigen vielschichtigen Themen unserer Zeit und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Die BarCamp-Sessions finden am 13. und 14. April 2018 statt.

Sessions Teaser

Session-Idee von: Dina, Simdustry

Wir würden gerne SIMIntercultural, eine Simulation, die das Arbeiten im interkulturellen Team fokussiert, durchspielen. Ziel der Session soll es sein, einen Einblick in das Tool Simulation zu erhalten und ihren Mehrwert. Darüberhinaus sollen Ideen für eigene Training-/Beratungstätigkeiten entwickelt werden.

Session-Idee von: Angela Weinberger, Global People Transitions

Global Mobility Transformation and the agenda for GM Professionals for 2018.

Session-Idee von: anonym

Wo nimmt die Komplexität bei unserer Arbeit als interkulturelle Trainer zu? Nimmt sie überhaupt zu? Woran lässt sich das festmachen?

Session-Idee von: anonym

Was müsste in der Politik / in unseren „deutschen“ Köpfen anders laufen, damit Integration gelingt?

Session-Idee von: anonym

Macht es noch Sinn, sich als Experte/in auf eine Kultur vorzubereiten? Gibt es noch so etwas wie kulturelle Identität? In welchem Verhältnis stehen Kultur und Identität?

Session-Idee von: Michelle

Können interkulturelle Trainings an deutschen Hochschulen standardisiert werden? Wie können Hochschullehrende interkulturelle Kompetenz erwerben in einer Umgebung, die von Prozessen und Kosten und Zeit geleitet und gestaltet wird? Ist ein “Standard” hier überhaupt möglich?

Session-Idee von: anonym

Die Zukunft von Präsenztrainings – welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Trainerlandschaft?

Session-Idee von: Michael

Wie können Interkulturalisten dazu beitragen, gesellschaftliche Gräben zwischen (undifferenzierten) Befürwortern und (undifferenzierten) Ablehnern von Migration zu verringern?

Session-Idee von: Michael

Scheuklappen, „Biases“ und Wertungen, bei mir/uns als Interkulturalist/en und bei Anderen: Wie erkennen? Wie reduzieren? (Selbst-) Reflektionen, Erfahrungen und Beobachtungen, Beispiele und Empfehlungen.

Session-Idee von: Susan

Sind Intelligenz und Empathie wirklich im Kern von Interkulturelle Kompetenz zu finden?  Sie sind Trendbegriffe aber was meint man damit oder versteht man unter diese zwei Begriffe?  Was ist „the dark side of empathy“?

Session-Idee von: Christina Röttgers

Kultur – Komplexität – Kreativität gilt nicht nur für das Umfeld, in dem wir als Trainer/innen und Berater/innen arbeiten, sondern auch für die von uns genutzten Methoden und Modelle. In einem moderierten Workshop würde ich gerne mit Euch unser gesammeltes Know-How samt Hut in den Ring werfen, um gemeinschaftlich einen Überblick über unsere Tools, Modelle und Methoden zu erstellen. Sammeln, Strukturieren, Einordnen: durch eine sinnvolle Struktur und einen fundierten Austausch darüber, wann welche von ihnen den größten Nutzen bringen, können wir die Komplexität für uns selbst reduzieren – und vielleicht sogar die Grundlage für ein weiteres cooles Sietar-Buch schaffen… Wer weiß, wohin uns der Austausch führt.

Session-Idee von: Susan

„Die Abkehr von einem deutschen Kulturbegriff hilft nur den Populisten.“  (Peter Pauls, Kölner Stadt-Anzeiger).  Wenn wir das Feld der breite Kultur Dimensionen verlassen, überlassen wir dann nicht diesen Bereich für extremistische Gedankengut.  Ferner, gibt es ein Bedarf der Zugehörigkeit, auch auf eine breite Ebene?

Session-Idee von: DNLA GmbH

Kompetent von Anfang an – Wie kann man Interkulturelle und Soziale Kompetenz bei Schülern, Studenten und Berufsanfängern / Auszubildenden fördern? Wir möchten das Thema gerne sowohl von der theoretischen Seite als auch anhand konkreter Projekte und Initiativen diskutieren.

Session-Idee von: DNLA GmbH

Interkulturelle Teams: Was sind Faktoren und Voraussetzungen für eine gute, erfolgreiche Zusammenarbeit? Wie kann man die Interelle Kompetenz innerhalb des Teams verbessern und fördern?

Session-Idee von: DNLA GmbH

Potenzialanalyseverfahren und Interkulturelle Kompetenz: Was können sie leisten? Was bringen sie? Wie tragen sie zur Kompetenzentwicklung und zu einem besseren Miteinander bei?

Session-Idee von: Katarina Lesch, Carl Duisberg Centren

Ideen zur interkulturellen Organisationsentwicklung

Session-Idee von: Robert Gibsons

Unconscious Bias Training – Kosmetik oder Türöffner?

Session-Idee von: Martina, mapConsult

Tolerant oder Bigot? Inspiriert hat mich unter anderem der Artikel von Milton Bennet in März-Ausgabe des SIETAR Europa Journal: We are all losers. Wieviel Commitment muss ich von anderen Gesellschaftsmitgliedern verlangen düfen? Soll ich alle kulturellen und religiösen Verhaltensweisen tolerieren? Ist Integration dann intolerant?

Extra Session mit dem SIETAR Vorstand

Wofür SIETAR noch steht – Extra Session mit Vorstandsmitgliedern für Interessierte und Newcomer.

Session Idee

Teilnehmer, die bereits ein Ticket für das BarCamp gebucht haben, sind eingeladen Session-Ideen vorzuschlagen – etwa eine Diskussionsrunde, einen Workshop oder eine interaktive Übung. Finden sich genug TeilnehmerInnen für das vorgeschlagene Thema, findet die Session statt.

Schickt uns eure kurze und knappe Session-Idee, die auf der Website veröffentlicht wird.

Session Idee einreichen
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du/stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen