Tickets und­ Organisa­torisches

Tickets für das BarCamp

Die Anmeldungen für das SIETAR Forum BarCamp 2018 erfolgt über Eventbrite.

Tickets für Preconferences

Die Anmeldungen für das SIETAR Forum BarCamp 2018 erfolgt über Eventbrite.

Veranstalt­ungsort

Das SIETAR Forum BarCamp 2018 findet im Gustav-Stresemann-Institut e.V.
 (GSI) Europäische Tagungs- und Bildungsstätte in Bonn statt.

Adresse des GSI

Gustav-Stresemann-Institut e.V.
Europäische Tagungs- und Bildungsstätte
Langer Grabenweg 68
D-53175 Bonn
Website

Mit dem Auto

Parkmöglichkeiten rund um das GSI sind kostenlos. Hauseigene Parkplätze sind gebührenpflichtig.

Mit der Bahn

Ab Bonn-HBF: U-Bahn Linie 16 oder 63, Richtung Bad-Godesberg; Haltestelle „Max-Löbner-Straße“ gegenüber ADAC Hochhaus bzw. ARAL-Tankstelle, in die Max-Löbner-Straße bis Ende, links.

Ab ICE-Bahnhof Siegburg / Bonn: U-Bahn-Linie 66, Richtung Bonn / Bad Honnef; Haltestelle „Robert-Schuman-Platz“; Kurt-Georg-Kiesinger-Allee, links Jean-Monnet-Straße, links Heinemann-Straße.

Mit dem Flugzeug

Ab Flughafen Köln / Bonn: Zubringerbus Nr. SB 60 bis Hauptbahnhof; U-Bahn Linie 16 oder 63, Richtung Bad Godesberg; Haltestelle „Max-Löbner-Straße“

GSI

Übernachtungs­möglichkeiten

GSI – Das Hotel

Übernachtungsmöglichkeit im Tagungszentrum.
Hier geht es zur Website.

Maritim Hotel Bonn

Nur wenige Gehminuten vom GSI entfernt.
Hier geht es zur Website.

Bonnox Boardinghouse & Hotel

Liegt ca. 6/15 Minuten mit dem Auto/öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt.
Hier geht es zur Website.

Hotel Flora

Liegt ca. 6/15 Minuten mit dem Auto/öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt.
Hier geht es zur Website.

Base Camp Hostel Bonn

Außergewöhnlich und ca. 6/15 Minuten mit dem Auto/öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt.
Hier geht es zur Website.

Hotel garni Jacobs OHG

Liegt ca. 12/25 Minuten mit dem Auto/öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt.
Hier geht es zur Website.

Das sagen ehemalige TeilnehmerInnen

„Das SIETAR Forum bietet als Young Professional eine tolle Möglichkeit um in verschiedene Themenbereiche reinzuschnuppern, in ungezwungenem Rahmen mit Experten ins Gespräch zu kommen, neue Ideen zu entwickeln und um tolle Kontakte zu knüpfen.“

Katharina Maak

Interkulturelle Trainerin, www.katharinamaak.de

Frequently Asked Questions

Was ist SIETAR?

SIETAR Deutschland e.V. ist die weltweit größte Organisation für Personen, die auf dem Gebiet der interkulturellen Zusammenarbeit und der kulturellen Diversität tätig sind und dient dem interdisziplinären und fachlichen Austausch zu interkulturellen Themen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. SIETAR bietet seinen Mitgliedern eine Plattform für den Austausch über Konzepte sowie Handlungsanleitungen für interkulturelle Kommunikation, Kooperation und Konfliktlösung.
SIETAR richtet sich an Menschen, die Interesse an interkulturellen Fragen und Herausforderungen haben und in einem entsprechenden Spannungsfeld leben, forschen, trainieren, beraten oder vermittelnd in der Öffentlichkeit wirken. Auch Studierenden von Fächern, die sich mit interkultureller Kommunikation und Zusammenarbeit befassen, steht der Verein offen.
Die Arbeit von SIETAR Deutschland ist eingebunden in das europäische und in das international Netzwerk von SIETAR Organisationen. SIETAR wurde 1968 in den USA gegründet und ist heute mit rund 3000 Mitgliedern das weltweit größte Netzwerk seiner Art.

Wer kommt zum Forum – BarCamp?

Jede und jeder, die an einem lebendigen und gleichberechtigten Austausch auf Augenhöhe zum Thema „Welt im Wandel: Kultur – Komplexität – Kreativität“ interessiert ist und sich aktiv an ihrer Erkundung beteiligen möchte. TeilnehmerInnen können, müssen aber keine eigenen Themen einbringen. Die Erfahrung zeigt, dass es ausreichend ImpulsgeberInnen gibt und sich TeilnehmerInnen durch die Sessions inspirieren lassen, eigene Fragen anzubieten

Können auch nicht-Mitglieder kommen?

Um TeilnehmerIn dieser Veranstaltung zu werden, brauchen Sie kein Mitglied des Vereins SIETAR zu sein. Diese Veranstaltung ist offen für jede/jeden der an interkulturellem Austausch Interesse hat oder mehr dazu lernen möchte.

Was ist ein BarCamp?

BarCamps leben von ihren Teilnehmern. Die Redner unserer Veranstaltung sind nicht vollkommen festgelegt. Sessions werden nach einer kurzen Einführungsrunde, bei der sich jeder kurz vorstellt und Einblicke in ein Thema gibt, abgestimmt. Diejenigen Teilnehmer die eine Session leiten möchten, stellen das Thema am Morgen kurz vor, per Aufzeigen wird die Zahl der Interessenten ermittelt und ein passender Raum zugewiesen. Es laufen immer so viele Sessions gleichzeitig wie Räume zur Verfügung stehen.

Muss die Cateringpauschale bezahlt werden?

Die Cateringpauschale ist in jedem Ticket fest inkludiert. Sie erhalten damit Kaffee, Tee und Gebäck in den Pausen sowie Mittagessen im GSI eigenen Restaurant.

Wie viele Teilnehmer kommen?

Bei unserem diesjährigen Barcamp erwarten wir um die 150 TeilnehmerInnen.

Was muss ich tun um Sponsor zu werden?

Wenn Sie Interesse haben unsere Veranstaltung zu sponsern, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular auf der Sponsorenseite. Dann können wir bei einem persönlichen Gespräch über Ihre Vorstellungen sprechen.

Können wir auch nur einen Tag teilnehmen?

In der Kategorie Tickets können Sie die verschiedenen Ticketoptionen einsehen. Sie können ein Ticket für die PreConferences und für das BarCamp separat auf Eventbrite buchen.

SIETAR Deutschland e.V.

Für weitere Fragen ist Gaby Hofmann gerne für Euch da.

Postfach 31 04 16
68264 Mannheim

+49 621 717 90 02

office (@) sietar-deutschland.de

Weitere Fragen? Wir freuen uns auf den Kontakt.

15 + 10 =

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du/stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen